Branded Content / Story Telling

„Tell me and I will forget, show me and I may remember, involve me and I will understand.“ -Konfuzius (500 BC) – Philosoph

Allgemeine Fragen zu Branded Content / Story telling

Was bedeutet Branded Content / Story telling?

Unter Branded Content versteht man Inhalte die ein Produkt, eine bestimmte Marke oder Firma bewerben ohne diese explizit zu nennen. Oftmals treten diese Marken und Firmen als Sponsor für diese Beiträge auf. Im Regelfall werden über mehrere Artikel hinweg Themen für den Konsumtenten aufbereitet. Die Choreografie dieser Aufbereitung ist das Story Telling.

Wie hoch ist meine Reichweite?

Es ist theoretisch möglich 99,9% der österreichischen Internetuser zu erreichen, wenn man alle Kanäle optimal ausnützt. In der Realität ist das allerdings wenig kosteneffizient und unwirtschaftlich. Zielgruppen Marketing ist seit jeher unser Geschäft – abhängig von Ihrer Zielgruppe wird individuell entschieden welche Kanäle das Ziel am effizientesten bedienen.

Welche Formate kann ich einsetzen?

In der Regel werden diese Inhalte in geschriebener Form wie zB White Papers, redaktionellen Artikel oder Blogeinträgen verbreitet. Dem derzeitigen Trend nach, bieten sich aber auch Podcasts, Infografiken oder Video an.

Welche Targeting Möglichkeiten habe ich?

Wir sind seit jeher im Zielgruppen Marketing tätig, dh wir „targeten“ ausschießlich Ihre Zielgruppe und vermeiden Streuverluste so gut wie möglich. Die einfachste Art des Targeting ist das Retargeting aber das ist erst der Anfang. Neben soziodemographischen Selektionsmöglichkeiten bieten wir auch Targeting auf Basis von Interessen, Location, Branche (B2B), Betriebsgröße (B2B) und noch viele mehr…

Welche Medien und Kanäle habe ich zur Verfügung?

Alle – Gerne verwenden wir eine unsere Content Plattformen – das unternehmerweb (B2B) oder das wohlfühlweb (B2C) – als inhaltliche Drehscheibe aber die Verbreitung ist auf allen Medien und in allen Kanälen möglich – sogar zielführend. Wichtig ist wo sich die User Ihrer Zielgruppe bewegen, sie geben das Medium und die Kanäle vor.

Was kostet Content Marketing?

Budgetaufwand hängt von mehreren Faktoren ab. Grundsätzlich kann man aber die Kosten in 2 Blöcke unterteilen. 1. die  Recherche, redaktionelle Arbeit und Erstellung der Inhalte; und 2. das Mediabudget für die Verbreitung der Inhalte über digitale Kanäle. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Gespräch!

Sie haben den Inhalt – wir fassen ihn zusammen und geben ihn weiter

Die entscheidende Frage für die allermeisten Unternehmen ist bis heute die Frage der Inhalte geblieben. Content Marketing bedeutet nämlich, von den liebgewonnen Traditionen der klassischen Push-Werbung, also dem potentiellen Kunden die Werbung „aufzudrängen“, Abschied zu nehmen.

Wir haben diesen Trend schon länger erkannt und schaffen deshalb Plattformen, auf denen sich Menschen mit ähnlichen Interessenslagen treffen. Darauf können wir mit unserer eigenen Redaktion zielgenau Geschichten zu Produkten, Dienstleistungen und Unternehmen erzählen. Damit ist ein hohes Involvement zu erreichen. Das dient dann nicht nur mehr dem Produkt, sondern hat auch essentielle Auswirkungen auf die Marke.

wohlfühlweb.at

Das wohlfühlweb ist eine Lifestyle- und Gesundheitsplattform für alle, die sich Gedanken über Ihre Gesundheit, Vorsorge und Ihr tägliches Wohlbefinden machen, das aktive Leben lieben, auf Ernährung sowie Schönheit achten und SPA Besuche nicht nur in Ihrem Urlaub zu genießen.

„Erlebe Gesundheit und fühl Dich wohl“, das ist das Motto! Das wohlfühlweb möchte das Leben einfach leichter und lebenswerter machen, mit monatlich vielen hochwertigen Themenbeiträgen und nützlichen Tipps.

unternehmerweb.at

Das unternehmerweb.at – Informationsplattform, Treffpunkt und Bühne – macht die Vielfalt der UnternehmerInnen in Österreich sichtbar. Sie bilden das Rückrat der österreichischen Wirtschaft. Der Fokus liegt auf

  • Einzel- und KleinunternehmerInnen und
  • GründerInnen

Es ist der prädestinierte Ort, um Anfregungen und Wissen durch die enorme inhaltliche Vielfalt, der hier besprochenen Themen zum Unternehmertum zu erhalten.

Markenloyalität

Nachhaltige Markenloyalität

Themenführerschaft

Themenführerschaft durch lösungsorientierte Inhalte

Emotionalisierung

Story Telling erlaubt hohen Grad Emotionalisierung

Blacklist

Content Safe – wir achten mit großer Sorgfalt auf passende Themenplatzierung

Kreativität

Content Marketing sind bei der Kreativität keine Grenzen gesetzt

B2B

Eignet sich hervorragend für B2B Kommunikation durch lösungorientierte Inhalte

Für ein unverbindliches Gespräch...